Spendenaktionstart: 11.10.2019 – 15 Uhr

0
Finanzierte Bäume

Liebe Dietzenbacher

über 400 Bäume hat unsere Stadt Dietzenbach am 18.08.2019 an dem sehr heftigen Sturm verloren.

Diese 400 gezählten Bäume sind nur die gelisteten Stadtbäume.

Noch schlimmer sieht es um unsere Wälder aus

Meine Name ist Ömer Sabry , beruflich bin ich Mediengestalter und lebe seit meiner ersten Stunde schon in Dietzenbach Steinberg.

Und genau durch meinem Beruf ist mir das ausmaß des Sturms erst richtig aufgefallen.

Bei Filmaufnahmen für unsere Stadt ist uns erst bewusst geworden wie schlimm unsere Stadt in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Ganze Wälder haben enorme Sturmschäden erlitten und es sind große Waldgebiete einfach weg.

Liebe Dietzenbacher

ich wende mich an Sie, an Euch. Mit einer kleinen Spende könne Wir alle dazu beitragen unsere 400 fehlenden Bäume zu ersetzen.

Verlorener Lebensraum für Tiere wie Vögel, Eichhörnchen, Insekten und unserem Stadtklima können wir mit unserer Spende  bei der Erholung unterstützen.

Ich habe mich mit der Stadt Dietzenbach und den Städtischen Betrieben kurzgeschlossen und mir wurde mitgeteilt, das die Stadt Dietzenbach nur ca. 40- 60 Bäume im Jahr ersetzen können.

Das heißt, das wir erst in 10 Jahren wieder alle Bäume zusammen hätten, die wir an einem Tag verloren haben … 10 JAHRE !

Die Dietzenbacher Wälder sind dabei noch ausgeschlossen.

Aber was kostet nun ein Baum?

Bis ein Baum  an seinem Platz steht, kostet es 1000 Euro.

Die Kosten belaufen sich vom Kauf des Baumes, aus der Baumschule, den Drainagerohren, den Pfählen zum stabilisieren und stützen und nährstoffreiche Erde die der Baum zum anwachsen braucht.

Sachspenden zum bepflanzen der Bäume oder Arbeitskraft würden natürlich diese Kosten senken.

Wieso sollte ich jetzt hier Spenden und nicht bei den zahlreichen anderen Spendenaktionen in Deutschland, wie das „Baumbuddeln“?

Das ist ganz einfach zu erklären. Ihre Spende geht direkt 1 zu 1 in den Kauf von Bäumen und dem Zubehör.

Sie sehen direkt in Ihrer Stadt Dietzenbach Ihren Finanzierten Baum stehen. Denn jeder der nicht anonym spendet, bekommt einen Baum der seinen Namen trägt.

Natürlich können auch Firmen diese Aktion unterstützen.

Wer jetzt gerade aus dem Urlaub zurück gekommen ist und noch sein CO² Fußabdruck kompensieren will, oder der Umwelt direkt vor seiner Haustür was gutes tun will, der kann hier mit wenigen Klicks sein Beitrag dazu leisten.

Spendenkonto

Sparkasse Langen-Seligenstadt

IBAN: DE06 5065 2124 0150 2998 65

Verwendungszweck: Dein Baum für Dietzenbach

Wer Anonym spenden will , setzt bitte das wort ANONYM hinten an.